Zetsuai


Home
Minami Ozaki
Zetsuai
Bronze
Charas
Artbook
Novel
Doujinshi
Video
Audio
Seiyuu
Devil Children
Genji
Merchandise
Magazines
 
 
Steckbrief Quelle: deutscher Zetsuai Band 1 Bilder

Minami Ozaki


Margaret finanzierte sogar mehrere Musik-CD's und Hörspiele und auch drei Anime zur Serie, darunter eine Kollektion von gezeichneten Musikvideos (Cathexis) zu den von Ozaki verfaßten Liedtexten Kôji's. Der Erfolg von "Zetsuai" beweist somit souverän, daß ein populärer Shojo-Manga keineswegs dem omnipräsenten Niedlichkeitskult frönen muß, um erfolgreich zu sein. Verglichen mit ihren Frühwerken entfernen sich Ozaki's Manga heute immer mehr von den künstlerischen Konventionen der Gattung und werden statt dessen oft mit Modeillustrationen verglichen.
Ozaki versteht sich als exentrische Autorin, die sich sehr wohl selbst zu inszenieren weiß. Ihre Symbole sind Blut, Fieber, extreme körperliche Belastung, das "bis ans Äußere gehen", ihre Thematik die Ambivalenz der Liebe als einerseits obsessive und zerstörerische, andererseits auch heilende und erlösende Kraft. So präsentieren sich auch ihre Zeichnungen als ein Amalgam aus flüchtigen Momentaufnahmen von filigranem Minimalismus und kraftvoller, explosionsartiger Strichführung.
Ozaki merkt man ebenso ihre eindeutigen Vorlieben für schnelle Wagen an. Sie fährt nach eigenen Angaben selber eine Honda NSX, träumt jedoch weiterhin von Ferrari Testarossa, Porsche 959 oder einem Mercedes Benz 500 SL. Sie hegt außerdem eine Vorliebe für weiße Rosen, Diamanten, Designerkleidung und die Marken Rolex, Dunhill, Armani und Chanel. Sie liebt Gewitter, scharfes und süßes Essen und die Farbe von getrocknetem Blut. Trotz ihres kommerziellen Erfolgs und ihrem Hang zum Luxus hat sich Minami Ozaki jedoch bis heute nicht aus dem Underground verabschiedet. Sie veröffentlicht weiterhin zahlreiche Doujinshi im Shonen Ai Genre, sowohl zu ihrer eigenen Serie "Zetsuai", als auch zu ihrer fortlaufenden Doujinshi-Geschichte "Dokusenyoku" (Machthunger) und gründete ihre eigenen Labels Club Doll und Kreuz. Seit 1992 zeichnet sie für Margaret an der Zetsuai-Fortsetzung "Bronze - Zetsuai since 1989". Erschienen sind außerdem 5 Artbooks und eine Kollektion von Zetsuai-Kurzgeschichten unter dem Titel "Bad Blood".